Diese Webseite verwendet Cookies, um das Browsen für Sie zu verbessern. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu wie im folgenden beschrieben: Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen
  • 33109763
  • 33109769
  • 33109762

Geschichte

  • 1955 Erbauung des Einfamilienhaus zur Eigennutzung durch die Großeltern Otto & Frieda Schächtele
  • 1983 Übernahme des Hauses durch die Tochter Ruthild Schacherer, geb. Schächtele mit Ihrem Ehemann Gerd Schacherer
  • 1984 Der südliche Teil des Hauses, entlang der Moltkestraße, wird mit insgesamt 1.000 m² Wohn- und Nutzfläche angebaut und ermöglicht die Eröffnung einer Frühstückspension mit 2 Ferienwohnungen, sowie 4 Doppel und 4 Einzelzimmern.
  • Die Eröffnung findet an Ostern 1984 statt. Das Unternehmen wird durch Ruthild Schacherer geführt und trägt den Namen Pension Ruthild
  • 1988 Eintritt der langjährig verbundenen Mitarbeiterin Mathilde Friedrich
  • 1988 Eintritt der langjährig verbundenen Mitarbeiterin Mathilde Friedrich
  • 2004 Weiterführung der Pension Ruthild durch die beiden Söhne Ulrich Schacherer & Dr. Christoph Schacherer. Erste Umstrukturierungen werden durchgeführt, so wird z.B. das Frühstück vom Servicebetrieb auf Buffetbetrieb umgestellt und bietet den Gästen eine noch reichhaltigere Auswahl.
  • 2005 Umbau des Erdgeschosses: Eingangshalle, Lobby, Rezeption, Küche und Frühstückssaal erstrahlen in neuem Design.
  • Die Pension Ruthild erhält einen neuen Namen: "Hotel garni Schacherer"
  • Eine weitere Angestellte verstärkt das Team.
  • 2006 Erweiterung und Modernisierung der Zimmer: Durch das Hotel garni Schacherer erhält Müllheim das erste nach DIN-Norm ausgestattete, behindertengerechte Zimmer
  • Erstmalige DEHOGA Klassifizierung zum "3-Sterne Hotel garni" im März 2006.
  • 2008 Erstmals übersteigt die Gästezahl die magische Zahl von 8.000!
  • Das Hotel garni Schacherer wird zum Ausbildungspartner der BA (Berufsakademie) im Bereich BWL-Tourismus und gibt einem jungen Menschen dadurch die Möglichkeit, innerhalb von 3 Jahren ein Duales Studium zum Bachelor of Arts mit Fachrichtung Tourismus zu absolvieren.
  • Ein BA-Student und eine weitere Angestellte verstärken das Team.
  • 2009 25-jähriges Jubiläum- Wiederholung der Klassifizierung zum "3-Sterne Hotel garni" durch die DEHOGA

Umbau des Nordteils im Erdgeschoss: Eine moderne Lounge mit Kachelofen, ein Gästebüro mit Bibliothek und sowie ein Internetcomputer stehen den Gästen von nun an zur Verfügung. Im Zuge dieses Umbaus wird die Zimmeranzahl um ein Doppel- und ein Einzelzimmer erweitert. Weitere Zimmer werden modernisiert.Das Hotel garni Schacherer verfügt im Jubiläumsjahr über: 2 Appartements, 4 Einzelzimmer, 10 Doppelzimmer, 2 Dreibettzimmer.
  • 3 Angestellte, 1 BA-Student, 1 Gärtner, 1 Hausmeister und 6 Etagendamen zählen zum Team des Hotel garni Schacherer
  • 2010 Eine weitere DHBW (ehemals BA) Studentin verstärkt im Wechsel mit dem bereits bestehenden DHBW-Studenten das Team.